FÜR EIN STARKES EHRENAMTDaumen, Hand, Arm, Anleitung, Führung, Griff, Handle

 

Das bürger-schaftliche Engagement leistet einen unverzichtbaren Beitrag zum Gelingen der Gesellschaft

und verhindert soziale Kälte. Der vielseitige Einsatz, den Millionen von Bürgerinnen und Bürger tagtäglich in Bayern erbringen, ist Voraussetzung für ein solidarisches, soziales und verantwortungsbewusstes Miteinander.

 

Daher setzen wir FREIE WÄHLER uns für eine stärkere Würdigung ehrenamtlich tätiger Bürger und den Abbau von bürokratischen Hürden ein.Das wollen wir für Sie erreichen:

  • Vereine von überzogener Bürokratie befreien, Haftungsrisiken reduzieren
  • Freistellungsmöglichkeiten für ehrenamtliche Rettungskräfte ausweiten
  • Ehrenamtskarte flächendeckend in ganz Bayern ausbauen
  • Staatliche Zuschüsse für die Ehrenamtskarte verdoppeln
  • Ehrenamtskoordinatoren flächendeckend finanzieren
  • Altersbeschränkung für ehrenamtliche Schöffen aufheben
  • Vereine und Jugendarbeit stärker unterstützen
  • Anlaufstellen in den Landratsämtern und kreisfreien Städten für Vereine einführen. Sie sollen bei allen bürokratischen Fragen zur Seite stehen.
  • Vereine von der Datenschutzgrundverordnung ausnehmen
  • © FW Landesverband/-vereinigung Bayern